Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.
Durch das Anfordern oder das Übergeben und Übersenden von Objektunterlagen auch in elektronischer Form z.B. per Email kommt ein Maklervertrag (Immobilien) zustande. Erfolgt im Internet oder im Angebot ein Hinweis für eine Maklerprovision für die Vermittlung einer Immobilie, so muss der Kunde auch dann die im Internet oder Angebot genannte Maklerprovision zahlen, wenn er durch CVM nur telefonisch die Adresse und die Kontaktdaten des Verkäufers erfährt. Dies gilt auch, wenn der Kaufinteressent die Immobilie zu einem späteren Zeitpunkt erwirbt. (BGH, III ZR 62/11).

2.
Unsere Unterlagen und Mitteilungen sind nur für den Interessenten persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Eine Zuwiderhandlung verpflichtet zur Zahlung sowohl der Käufer- als auch der Verkäufer-Provision, sofern diese nicht von den Vertragsparteien gezahlt wird.

3.
Mit Unterschrift der Vertragsangelegenheit ist die Provision verdient und wird nach Rechnungsstellung durch die CVM GmbH sofort zur Zahlung fällig. Die Provision ist jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu entrichten.

4.
Kommt zwischen dem Interessenten und dem Eigner, Initiator, Bauträger des angebotenen Objektes oder dessen Rechtsnachfolger ein anderes als das ursprünglich vorgesehene oder ein weiteres Immobiliengeschäft zustande, oder erwirbt der Interessent eines der nachgewiesenen Objekte auf anderem rechtlichen Wege z.B. im Rahmen einer Zwangs- oder freiwilligen Versteigerung, im öffentlichen Bieter- oder Ausschreibungsverfahren, bei Übertragung an Gesellschaften, im Erbbaurecht, von Gläubigern, Mietkauf statt Kauf, so ist die Provision ebenfalls verdient und zur Zahlung fällig.

5.
Sollte infolge unsere Vermittlung oder unseres Nachweises zunächst eine Anmietung oder Pacht des Objektes erfolgen und erst zu einem späteren Zeitpunkt der Kauf des Objektes durchgeführt werden oder der Kauf erst nach Beendigung des Maklerauftrages erfolgen, besteht der Provisionsanspruch ebenfalls. Die für die Anmietung / Pacht gezahlte Provision wird angerechnet.

6.
Der Courtageanspruch entsteht auch dann, wenn der Geschäftsabschluss statt durch den Interessenten selbst, ganz oder teilweise durch dessen Ehegatten oder nahe Verwandte oder Verschwägerte oder solche natürlichen oder juristischen Personen erfolgt, die zu ihm in einem gesellschaftsrechtlichen Verhältnis stehen.

7.
Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, hat er uns dies unverzüglich, spätestens innerhalb von acht Tagen, unter Beifügung der Quelle schriftlich mitzuteilen. Unterlässt er dies, erkennt er unsere weitere Tätigkeit in dieser Angelegenheit als eine für den Abschlussfall Ursächliche an.

8.
Wir sind uneingeschränkt berechtigt auch für den anderen Vertragsteil tätig zu werden und uns Untermaklern zu bedienen.

9.
Wir haben Anspruch auf Anwesenheit bei Vertragsabschluss und auf eine sofort zu erteilende Ausfertigung oder Abschrift des Vertrages und aller sich darauf beziehenden Nebenabreden soweit diese für die Berechnung und Fälligkeit des Makler-Lohnes von Bedeutung sind.

10.
Die CVM GmbH haftet nicht für die Bonität der vermittelten Vertragspartei.

11.
Unser Internet-Angebot gilt als Objektnachweis. Hinweis für unsere Kunden, die Nutzer unserer Leistungen und für alle Interessenten unserer Immobilien-Angebote Maklerlohn - Courtage - Expose´. Es ist möglich, dass der Interessent das Objekt auf unserer Internetseite erkennt u. identifiziert, für diesen Fall wird ausdrücklich darauf hingewiesen dass unsere AGB greifen und auch vom Interessenten folgendes anerkannt wird: Durch die Nutzung der nachgewiesenen Daten & Fakten bzw. durch Aufnahme von Verhandlungen mit dem Verkäufer / Eigentümer oder mit uns, erkennt der Interessent unseren Provisionsanspruch / Maklerlohn unwiderruflich an.

Die CVM GmbH ist berechtigt für beide Vertragspartner - Käufer u. Verkäufer - courtagepflichtig tätig zu sein. Der Anspruch auf Courtage ist mit Unterschrift der nachgewiesenen oder vermittelten Vertragsgelegenheit (Beurkundung) verdient. Die im Exposé gemachten, objektbezogenen Angaben stammen vom Verkäufer / Eigentümer und wurden von uns nicht geprüft. Irrtum und Zwischennutzung bleiben vorbehalten. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die vom Verkäufer bzw. Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

12.
Anspruch bei Vertragsauflösung, Ersatzgeschäft: Wird die durch uns vermittelte Vertragsangelegenheit infolge von Umständen die der Eigner / Käufer / Initiator / Bauträger zu vertreten hat, wirksam angefochten, so wird als Schadenersatz der Betrag geschuldet, der uns bei Fortbestand der vertraglichen Regelung als Provision zugestanden hätte. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht in diesem Falle nicht.

13.
Die AGB gelten auf deutschem Staatsgebiet und auch für ausländische Kauf- und Mietinteressenten denen ein Kauf- / Miet-Objekt durch uns nachgewiesen wird.

14.
Erfüllungsort und – sofern der Empfänger Vollkaufmann ist – Gerichtsstand ist Sitz der CVM GmbH. Auf das Vertragsverhältnis ist deutsches Recht anzuwenden.

15.
Sollte(n) eine oder mehrere Bestimmungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

Anmerkung: (Immobilien auf den Inseln Sylt, Föhr, Amrum)
Die angegebenen Wohn- und Nutzflächen sind die lichten, raumbegrenzten Wandflächen bzw. Abseiten, entlang den Putzflächen gemessen. Sie sind nicht, wie bei der Berechnung nach DIN, durch Dachschrägen und der gleichen gemindert, sondern erfassen die gesamte geplante Fläche "Sylter Maß". Treppen innerhalb der Wohneinheit sind als Nutzfläche berechnet.

Courtagesätze
Für den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluß eines Vertrages oder die Vermittlung eines Vertrages berechnen wir im Erfolgsfalle folgende Courtage:

Vermittlung Courtagesatz (falls nicht anders ausgewiesen)

a) Für den Nachweis oder Vermittlung (Ankauf oder Verkauf) von Haus-
und Grundbesitz sowie von Eigentumswohnungen vom Kaufpreis 5,95 %

b) Für Nachweis oder Vermittlung von Erbbaurechten vom Verkehrswert
des Grundstückes 5,95 %

c) Für Nachweis oder Vermittlung von zur Zwangsversteigerung gelangten
Immobilien vom Ersteigerer. 5,95 %

d) Für Nachweis oder Vermittlung von Objekten auf Rentenbasis, berechnet
auf der Basis der 7,5-fachen Jahresrente zuzügl. Vorbelastungen 5,95 %

e) Für Nachweis oder Vermittlung von Mietverträgen für Wohnräume
2,38 Monatsmieten

f) Für den Nachweis oder die Vermittlung von Miet- oder Pachtverträgen gewerblicher Räume

- bei Verträgen bis zu 3 Jahren 1,79 Monatsmieten
- bei Verträgen bis zu 5 Jahren 2,38 Monatsmieten
- bei Verträgen bis zu 10 Jahren 3,57 Monatsmieten
- bei Einräumung einer Option oder eines Vormietrechtes je 1,79 Monatsmieten

(Sätze jeweils inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer = zur Zeit 19%)

Berechnungsgrundlage

Die Courtage wird vom gesamten Wirtschaftswert des nachgewiesenen oder vermittelten Vertrages berechnet. Hierunter ist bei Kaufverträgen der Kaufpreis zuzügl. evtl. Neben- kosten, bei unbebauten Erbbaurechten der Verkehrswert des Grundstückes, bei Immobilien aus Zwangsversteigerungen der Zuschlagspreis und bei Mietverträgen die vereinbarte Miete zu verstehen.


Widerrufsbelehrung für Verbraucher 


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns der Fa. CVM GmbH, Maximilianstraße 11, 63739 Aschaffenburg, Tel. 06021/22600 Fax 06021/22606
E-Mail: info@cvm-chevalier.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ende der Widerrufsbelehrung.

Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt; die unwirksame Geschäftsbedingung ist durch eine ihrem wirtschaftlichen und rechtlichen Inhalt am nächsten kommende Geschäftsbedingung zu ersetzen. Entsprechendes gilt bei einer Regelungslücke.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

CVM GmbH  Maximilianstraße 11  63739 Aschaffenburg
Tel. +49 (0) 6021 / 22600 - Fax +49 (0) 6021 / 22606

Rechtlicher Hinweis:
Die von CVM GmbH zur Verfügung gestellten Daten erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Die CVM GmbH führt keine Produktprüfung bzw. Plausibilitätsprüfungen der einzelnen Beteiligungsangebote durch und nimmt weder Empfehlungen noch Beratungen für diese Angebote vor.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von Dritten zur Verfügung gestellten Daten und Dokumente übernimmt die CVM GmbH keinerlei Gewähr. Jegliche Haftung für Schäden aus der hier zur Verfügung gestellten Information ist ausgeschlossen.


Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

www.fotolia.com

apops - Fotolia.com
Petair - Fotolia.com
Monkey Business - Fotolia.com
Piotr Marcinski - Fotolia.com
Do Ra - Fotolia.com
Piotr Marcinski - Fotolia.com
itestro - Fotolia.com
DeVIce - Fotolia.com
kirill_µ - Fotolia.com
Giordano Aita - Fotolia.com
Tilio & Paolo - Fotolia.com
Christian Nitz - Fotolia.com
3darcastudio - Fotolia.com
fottoo - Fotolia.com

www.veer.com

Ocean Photography Stock-Foto: SBP0330319
cultura Photography Stock-Foto: CUP0026087
micro10x Stock-Foto: 2291539
Anthony Shaw Photography Stock-Foto: 3384982
EPSTOCK Stock-Foto: 4041151
Lilith Stock-Foaxeldrosta
Stock-Foto: 2117120 to: 3213337
Alexander Shalamov Stock-Foto: 3079371
Arina Habich Stock-Foto: 2483767
enjoylife25 Stock-Foto: 1190205
photofan Stock-Foto: 1352516
diego cervo Stock-Foto: 1915332
Sujin Jetkasettakorn Stock-Foto: 3028598
Yuriy Davats Stock-Foto: 2078549
Mariusz Prusaczyk Stock-Foto: 2664261
ollirg Stock-Foto: 3101474
ArenaCreative Stock-Foto: 1521921
Monkey Business Images Stock-Foto: 1036937
Johan Stock-Foto: 3388180
Blend Images Photography Stock-Foto: BLP0090422
2009 EUROVision Stock-Foto: 1679861
Julian Weber Stock-Foto: 1820722
totalpics Stock-Foto: 2839963
Juice Images Photography Stock-Foto: JIP0029701
manfredxy Stock-Foto: 2599928
cultura Photography Stock-Foto: CUP0026087
diego cervo Stock-Foto: 1666600
bao jia Stock-Illustrationen: 3755304